Freie Trauung im Trüffelschwein

das kennenlernen mit unseren beiden lovebirds

heute möchte ich euch zwei ganz besondere menschen vorstellen. die beiden haben sich schon vor über einem jahr dazu entschlossen, dass sie ihre trauung und hochzeitsfeier bei uns im trüffelschwein feiern wollen.

vor einem jahr saßen wir bei wunderschönstem wetter auf unserer terrasse. der funke, wie man so schön sagt ist sofort übergesprungen. und ich kann sagen auch ich bin super glücklich, dass die beiden, übrigens mit den wunderschönen namen nati&danny, bei uns feiern =).

 

um euch nun aber auch zu zeigen, dass man bei uns viel mehr machen kann als eine "normale" hochzeit feiern- möchte ich euch die beiden vorstellen und hinterher natürlich auch mit Bildern beweisen, wie schön eine freie Trauung mit anschließender Feier sein kann.

 

aber natürlich sollt ihr nicht nur wissen, wie ich die beiden kennengelernt habe, das ist ja schon fast uninteressant- nein, wichtig ist, wie die beiden sich kennengelernt haben.

dazu haben ich meine lovebirds zu einem kleinen interview überreden können.

 

kommen wir nun zur ersten frage:

 

wie habt ihr beiden euch kennen gelernt?

"in der disco" kam es fast wie aus einem mund.

"wir wurden von unseren Freunden, die sich auch kannten quasi "verschleppt"."

obwohl die beiden sich nicht kannten, zog es sie zueinander. wo sie nicht miteinander tanzen aber zumindest schon mal nebeneinander.

 

aber natürlich entwickelte sich auch kurz darauf das erste gespräch.

dabei begann danny mit einer wunderschönen vorstellung seiner selbst:

"hallo mein name ist danny ich bin 21 jahre alt, wohne noch bei mutter, hab einen schrank, ein bett und ein schreibtisch"

 

na ja quasi alles wissenswerte was eine frau von einem mann im ersten gespräch erfahren sollte ;) findet ihr nicht auch?

nati fand das ganz sehr amüsant, war sie jedoch nicht auf der suche und wenn sollte er älter sein und voll im leben stehen- alles das, was man sich so wünscht als frau ;)

 

tja, aber wie sagt man so schön- leben ist das, was passiert, wenn man etwas anderes geplant hat.

 

und so kam es auch bei den beiden.

natürlich haben sie sich nicht nur kennen, sondern mittlerweile seit 7 jahren auch lieben gelernt.

wann wusstet ihr es ist der partner für's leben?

"Es war von Anfang an für immer" und das aus dem mund eines mannes - wie süß ist das bitte?! kein wunder, dass es schließlich doch egal war, dass er azubi im ersten lehrjahr war und noch bei seiner Mutter wohnte.


"ich hatte zu der zeit meine ausbildung fertig und wohnte in einer wunderschönen mädchenwohnung."- in den schönsten mädchenfarben mit viel chichi. wie man sich seine erste wohnung so vorstellt, als richtiges mädchen.


"doch dann brachte danny nach und nach immer mehr dinge mit" erst die zahnbürste und dann ein pulli zum wechseln, ehe sie sich versah, zog er mit sack und pack bei ihr ein.

 

nach rund einem jahr, war es für sie zu eng und sie entschieden sich in ihre erste gemeinsame wohnung zu ziehen. =)

nach wie vielen jahren kam der heiratsantrag?

kennengelernt haben die beiden sich im April 2008. der heiratsantrag kam im Dezember 2013 nach 5 jahren glücklichem zusammensein.

 

und wie und wo der war, das erzähle ich euch dann nächste woche =).

außerdem werden wir dann auch über die erste planung der hochzeit reden. 

ich würde mich freuen, wenn ihr die beiden zusammen mit mir bis zu ihrer hochzeit am 30.05.2015 begleitet. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nati (Mittwoch, 13 Mai 2015 19:01)

    wir zählen die Tage& freuen uns darauf